Marmorkrebs (Procarambus virginalis)

Der Marmorkrebs (lat. Procarambus virginalis) ist ein einzigartiges Lebewesen, das Sie in einem Aquarium halten können. Jeder von ihnen kann sich selbst vermehren, ähnlich wie Pflanzen sich durch Samen ohne Beteiligung anderer Pflanzen vermehren.

Weiterlesen …

Bananenfiltergarnelen (Atyopsis moluccensis)

Filtergarnele (lat. Atyopsis moluccensis) hat viele verschiedene Namen – Banane, Bambus, Wald, Athiopsis. Aber alle Wege führen nach Rom, und alle Namen führen zu einer Garnele – dem Filtrierer. In dem Artikel erklären wir Ihnen, um welche Art von Garnelen es sich handelt, wie man sie enthält, welche Nuancen der Inhalt hat, warum sie so genannt wurde.

Weiterlesen …

Zwergflusskrebs (Cambarellus patzcuarensis)

Der mexikanische Zwergkrebs (lat. Cambarellus patzcuarensis) ist eine kleine, friedliche Art, die kürzlich auf den Markt gekommen ist und sich sofort großer Beliebtheit erfreute. Obwohl es klein ist, ist es immer noch Krebs und es müssen bestimmte Bedingungen bei der Haltung beachtet werden.

Weiterlesen …

Garnelenkirsche oder Kirsche

Die Kirschgarnele (lat. Neocaridina davidi var. red, dt. Kirschgarnele) ist die beliebteste Garnele im Süßwasseraquarium. Es ist unprätentiös, wurzelt gut in verschiedenen Parametern und Bedingungen, fällt auf, ist außerdem friedlich und frisst die Futterreste im Aquarium. Für die meisten Aquarianer ist sie die erste Garnele und bleibt viele Jahre lang ein Favorit. Unsere Geschichte handelt von der Pflege und dem Anbau von Kirschen.

Weiterlesen …

Garnelenkristall (Caridina cf. cantonensis)

Süßwassergarnelen haben in den letzten Jahren eine immense Popularität erlangt. Alles begann im Jahr 2000 mit der Markteinführung der Neocardina-Garnelen und ihrer helleren Variante, der Kirschgarnele, und begann sich dann wie eine Lawine zu entwickeln. Jetzt tauchen fast jeden Monat neue Garnelenarten auf, aber vor kurzem hat man noch nichts davon gehört.

Weiterlesen …

Glasgarnelen (Macrobrachium ehemals)

Glasgarnelen (lat. Macrobrachium ehemals) oder Indische Glasgarnelen, oder Geistergarnelen (engl. Glass shrimp, ghost shrimp) Diese kleine, fast durchsichtige Garnele hat viele verschiedene Namen. Aber jeder von ihnen beschreibt es sehr genau, da es im Aquarium fast unsichtbar ist, besonders wenn es mit Pflanzen bewachsen ist. Die Bedingungen, unter denen die Glasgarnelen in der Natur leben, sind sehr unterschiedlich und hängen von der Art ab.

Weiterlesen …

Amanogarnelen (Caridina multidentata)

Amano Shrimp (lat. Caridina multidentata oder Caridina japonica, englisch Amano Shrimp) ist eine Süßwassergarnele, friedlich, aktiv, Fadenalgen fressend. Diese Garnelen wurden von Takashi Amano populär gemacht, einem berühmten Aquariendesigner, der die Garnelen oft in seinen Aquarien hielt, um Algen zu kontrollieren.

Weiterlesen …